Vom 26. Juni bis 22. August 2021 zeigt das Kunstmuseum Bochum 87 Werke von 57 Künstlerinnen und Künstlern des bochumerkünstlerbundes. Die Kunstwerke sind alle zwischen 2019 und 2021 entstanden und die meisten davon während der Pandemie und des Lockdowns. Neben Malerei, Grafik, Zeichnung, Skulptur und Fotografie sind auch Installationen zu sehen. Gabriele Schmitz-Reum ist mit einer Rauminstallation („Alchemistenkammer“) vertreten. Die Ausstellung öffnet am Samstag, den 26. Juni um 15 Uhr. Öffnungszeiten: Di, Do, Fr, Sa und So von 10-17h, Mi 10-20h